Aktuelles über die Freiwillige Feuerwehr Lokstedt

Sturmtief "Xavier" verursachte 46 Einsätze für die FF Lokstedt

 

Das Sturmtief "Xavier" hat für viel Arbeit für die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Lokstedt gesorgt. Von Donnerstagvormittag bis Samstagmorgen galt es insgesamt 46 Einsätze mit zwei Löschfahrzeugen im Hamburger Westen abzuarbeiten. Das Einsatzspektrum umfasste überfluteten Straßen und auf Gehwege und Straßen gefallene Äste und Bäume. Ebenso mussten diverse umzustürzen drohende Bäume gefällt werden.

 

Rauchmelder Lebensretter - Machen auch Sie mit !

 

Die meisten Brandopfer (70 Prozent) verunglücken nachts in den eigenen vier Wänden. Gefährlich ist dabei nicht so sehr das Feuer, sondern der Rauch. 95 Prozent der Brandtoten sterben an den Folgen einer Rauchvergiftung! Rauchmelder haben sich als vorbeugender Brandschutz bewährt. Die Firma Innogy spendete dem Förderverein der Freiwilligen Feuerwehr Lokstedt e.V. ein SmartHome System mit mehreren Rauchmeldern für das Gerätehaus.

Weiterlesen...

Jugendfeuerwehr und Handwerk

 

Eine etwas andere Zusammenkunft erlebten die Jugendlichen der Jugendfeuerwehr Lokstedt am 10. Mai 2017. Auf dem Zusammenkunftsplan stand "Jugendfeuerwehr und Handwerk", aber was hat das zu bedeuten? Diese Frage konnten sie an vier praktische Stationen beantworten und erste Erfahrungen im Handwerk sammeln oder bereits vorhandene Fertigkeiten auffrischen.

Weiterlesen...

Fuhrpark der FF Lokstedt erneuert

 

In feierlicher Atmosphäre wurde am 12.10.2016 der Fuhrpark der FF Lokstedt  nicht nur erneuert, sonder auch erweitert. Auf dem ersten Stellplatz der Wehr wurde das 21 Jahre alte Löschgruppenfahrzeug (LF16/12) durch ein nagelneues Hilfeleistungslöschfahrzeug (HLF20) ersetzt. Zudem überraschte die zahlreichen Gäste die Präsentation eines neuen Schlauchwagens (Sw-KatS), der das Dekon-P ablösen wird.

Weiterlesen...

Neue Einsatzhandschuhe vom Förderverein

 

Die im letzten Jahr begonnene Beschaffung von Einsatzhandschuhen durch den Förderverein der Freiwilligen Feuerwehr Lokstedt e.V. konnte jetzt abgeschlossen werden.

 

Die neuen Handschuhe (links) zeichnen sich insbesondere durch eine höhere Sicherheit, besserer Fingerfeinfühligkeit, bessere Griffigkeit und größeren Tragekomfort aus. Damit haben die alten "Lederlappen" ausgedient.

Förderverein beschafft Wintermützen für die Einsatzabteilung

 

Auch wenn die Jahreszeit nicht so ganz passend ist, hat der Förderverein der Freiwilligen Feuerwehr Lokstedt e.V. jetzt für alle Wehrmitglieder Wintermützen für den Feuerwehrdienst beschafft.

 

Die Jugendfeuerwehr wurde schon vor ein paar Jahren damit ausgestattet.

 

Der nächste Winter kann kommen.