zurück Übersicht vor
Posten
Einsatz 52 von 116 Einsätzen im Jahr 2017

E I N S A T Z B E R I C H T

Alarmierungszeit:

06.05.2017, 17:06 Uhr

Einsatzstichwort: FEU2
Einsatzort: Baarkamp
Einsatzmeldung: RAUCHENTWICKLUNG Haus soll brennen

Die Feuerwehr Hamburg wurde zu einem brennenden Dachstuhl einer Doppelhaushälfte gerufen. Auf Grund der Vielzahl der Anrufe wurde vom Lagedienst schon während der Anfahrt der Kräfte auf "FEUER 2.Alarm" erhöht. Bei Eintreffen der ersten Kräfte wurde der 2. Alarm bestätigt. Es brannte das ausgebaute Dachgeschoß einer Haushälfte in ganzer Ausdehnung. Zur Brandbekämpfung wurde ein C-Rohr im Innenangriff unter Atemschutz sowie ein C-Rohr über Drehleier vorgenommen. Ein Bewohner musste mit Rauchgasinhalation in ein Krankenhaus befördert werden. Die Brandursache bedarf der Ermittlung durch die Polizei.

Eingesetzt waren 40 Mitarbeiter verteilt auf  2 Löschzüge der Berufsfeuerwehr, 2 Freiwillige Feuerwehren, 1 Führungsdienst B der BF, 1 Bereichsführer der FF, 1 Rettungswagen, 1 Wechselladerfahrzeug mit Abrollbehälter Atemschutz, 1 Pressesprecher, 1 Gerätewagen mit Wassersaugern.

 

Bericht: Pressestelle der Feuerwehr Hamburg

 

Bilder: (C) H. Lahmann


FEU2 vom 06.05.2017  |  Förderverein der Freiwilligen Feuerwehr Lokstedt e.V. (2017)FEU2 vom 06.05.2017  |  Förderverein der Freiwilligen Feuerwehr Lokstedt e.V. (2017)
Einsatzort auf der Karte: